August Strindberg: Fräulein Julie

Deutsch von Peter Weiss
Textfassung von Gerhard Ahrens und Armin Holz
Premiere am 14. August 2010 im Park vor dem Schloss Neuhardenberg

Fräulein Julie: Sibylle Canonica
Jean, Bedienter: Sylvester Groth
Kristin, Köchin: Libgart Schwarz

an der Gitarre: Boris Meinhold

Regie: Armin Holz
Bühne: Armin Holz/ Matthias Weischer
Kostüme: Christine Birkle
Musik: Lisa Bassenge
Mitarbeit Musik: Boris Meinhold
Licht: Andreas Fuchs
Regieassistenz: Magdalena Ulrich

Technische Leitung: Thomas Schröder
Bühnentechnik: Matthias Warias
Beleuchtung: Markus Thiering
Ton: Maik Voß
Maske: Andrea Lange
Garderobe: Ursula Albrecht

Presse und Kommunikation: Jörg Kronsbein, Nana Poll
Produktion: Julia Egloff, Kristjan Schmitt
Produktionsleitung: Martin Siebert

Herstellung Kostüme: Christine Birkle für HUT up Berlin, Kratzert / Pahnke Kosümatelier und Hutatelier Fiona Bennett
Herstellung Bühnendekoration: LICHTBlick Bühnentechnik GmbH

Eine Produktion der Stiftung Schloss Neuhardenberg

Aufführungsrechte: Suhrkamp Verlag GmbH & Co. KG, Berlin